Àss ebbis üewrigblibt - Adrien Finck


Veröffentlicht am 01.06.2007 in der Kategorie Kultur von Axel Mayer

Àss ebbis üewrigblibt


Adrien Finck
I red a Sproch wu ma boll nimma redt
Un vor eb’s z‘ spot isch sàg i noch
wia àlles heisst
un schrieb’s uf
àss ebbis üewrigblibt
in Geischt verwándelt
in Schrift
Erinnerung

I schrib `s uf a Blett
scho kunnt d’r Wind
soll i `s igràwa in d‘ Heidamüra
Steizithehla Pyramidagräwer Urwàldtampel Katakumba
i schrib `s uf a Blett
scho kunnt d’r Wind
fliag
Gedichtla fliag











Alemannisch, Badisch, Elsässisch, Schweizerdeutsch, "Hoch"deutsch: Kritische Texte und Gedichte aus Südbaden, Elsass, Nordschweiz und dem Rest der Welt


Es gibt einen kleinen, alemannisch-, elsässisch-, schwyzerdütsch-Newsletter bei Mitwelt.org.
Infos kommen in großen Abständen.
Sie können sich Hier für den Newsletter anmelden.


Aktuell und hörenswert bei SWR 2:Elsässisch, die "alemannische Internationale", Dialekt, Ökologie, Wyhl-Protest, Heimatgeschichte & Schreiben in einer sterbenden Sprache...

Kein Gedicht:Ein längerer Text über die Natur im Elsass & in Baden und die verloren gehende Vielfalt am Oberrhein







Textsammlung, wichtige Texte der Menschheit