900 Jahre Baden: Glanz, Gloria und demokratischer Fortschritt


Veröffentlicht am 17.06.2012 in der Kategorie Umweltgeschichte von Axel Mayer

900 Jahre Baden: Das heißt auch Bauernkrieg und Atomwiderstand in Wyhl

900 Jahre Baden: Glanz, Gloria und demokratischer Fortschritt



Die lange Geschichte Badens ist wie die Geschichte überall nicht nur von Schlössern und Adel, sondern auch von demokratischen Phasen des Aufbruchs, von Friedenszeiten mit Wohlstand und von finsteren, undemokratischen Zeiten mit Kriegen und bitterer Armut, geprägt.
"Zum 900. Jubiläum Badens präsentiert das Badische Landesmuseum eine Große Landesausstellung im Karlsruher Schloss. Was zeichnet Baden und seine Bevölkerung aus? Welche historischen Ereignisse und Personen haben das Land geprägt, was ist davon in Erinnerung geblieben? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die Ausstellung, die zum ersten Mal einen Gang durch 900 Jahre Baden ermöglicht. Von der Urkunde mit der ersten Erwähnung eines „Markgrafen von Baden“ aus dem Jahr 1112 bis zum Protestplakat gegen das Kernkraftwerk Wyhl aus den 1970er-Jahren, vom mittelalterlichen Erker mit badischem Wappen über die Drais-Laufmaschine bis zur rosafarbenen Kuckucksuhr – rund 400 Objekte erzählen Geschichten aus und über Baden."


Diese Seite entsteht gerade und ist noch eine Baustelle


Die Ausstellung im Karlsruher Schloss ist sehenswert. Hier zur Ergänzung noch einige "Erinnerungssplitter" zur jüngeren, demokratischen Geschichte Badens.
Axel Mayer


Heckerlied
Wenn die Leute fragen
(Ein Lied der Badischen Revolution von 1848)
Image "plakat-allgemein-02.jpg" not found!


Heckerlied: 1848 Badische Revolution und Heute?
Ein Plakat zur "Revolutionsfeier" -150 Jahre Badische Revolution-
Idee zur Collage und zum Plakat: Axel Mayer
Plakat und Zustimmung zur Collage: Friedrich Karl Waechter
Collage: Peter Hübner


Das Heckerlied ist eines von vielen Revolutionsliedern der Badischen Revolution von 1848/1849. Friedrich Hecker versuchte mit dem von Konstanz ausgehenden Heckerzug die Revolutionäre in Baden zu sammeln, um die Residenzstadt Karlsruhe einzunehmen und anschließend die großherzogliche Regierung absetzen zu können. Nachdem dieser Aufstand am 20. April 1848 von preußischen und hessischen Truppen niedergeschlagen worden war, musste Hecker mit den meisten Teilnehmern in die Schweiz fliehen. Er kehrte nicht mehr nach Baden zurück. Es gibt viele verschiedene Versionen des Liedes.













900 Jahre Baden: Glanz, Gloria und demokratischer Fortschritt