Kein Frieden auf Erden und den Menschen ein Unbehagen... 2021/2022


Veröffentlicht am 15.12.2020

...Kein Frieden auf Erden...
und den Menschen ein Unbehagen...


In diesen Ländern fanden im Jahr 2019 insgesamt 27 Kriege und bewaffnete Konflikte statt (nach der Arbeitsgemeinschaft Kriegsursachenforschung):
1. Kolumbien seit 1964
2. Mali seit 2012
3. Nigeria (Boko Haram) seit 2009
4. Kamerun (Ambazonien) seit 2018
5. Zentralafrikanische Republik seit 2006
6. Demokratische Republik Kongo seit 2005
7. Burundi seit 2018 (bewaffneter Konflikt)
8. Sudan (Darfur) seit 2003
9. Südsudan seit 2010
10. Libyen seit 2011
11. Ägypten seit 2013
12. Somalia seit 1988
13. Mosambik seit 2019 (bewaffneter Konflikt)
14. Ukraine
15. Türkei (Kurden) seit 2004
16. Syrien seit 2011
17. Irak seit 1998
18a. Jemen (Al-Quaida) seit 2010
18b. Jemen (Huthi)
19. Afghanistan
20.Pakistan (Taliban) seit 2007 (bewaffneter Konflikt)
21a. Indien (Kaschmir) seit 1990
21b. Indien (Naxaliten) seit 1997
22. Myanmar (Ostmyanmar) seit 1948
23. Thailand (Südthailand) seit 2004 (bewaffneter Konflikt)
24a. Philippinen (Mindanao) seit 1970
24b. Philippinen (NPA) seit 1970






Übersicht 2021: Krieg und Frieden auf Mitwelt.org (Aufrüstung, Rüstungsausgaben, Iran, Afghanistan, Irak, Syrien, Drohnenkrieg...)


Mitwelt: Mit Zorn und Zärtlichkeit aufseiten von Mensch, Natur und Umwelt

Die NATO hat im Jahr 2020 nach Angaben des ZDF 1100 Milliarden Dollar für Rüstung ausgegeben und Russland 61 Milliarden... Warum lesen wir im gut organisierten neuen Kalten Krieg diese Zahl so selten in unseren Medien?


Mehr Infos:Aufrüstung