Klimademos & Klimastreik weltweit & regional


09.03.2023 bis 30.03.2023




25. März 2022: Fridays for Future - Klima-Demos weltweit und auch in Freiburg & Staufen


[b]Am 25.3.2022 – eine Woche nach Ablaufen der ersten 100 Tage der neuen Regierung – werden wir wieder auf die Straße gehen! Wir solidarisieren uns auch mit den Menschen in der Ukraine, deren unabhängiger Staat von Putin völkerrechtswidrig angegriffen wurde. Fassungslos blicken wir auf das Leid der Menschen vor Ort und derer, die nun auf der Flucht sind. Dieser Krieg muss beendet werden – sofort. Er zeigt uns aber auch unmissverständlich, dass die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern schnellstmöglich gestoppt werden muss. Für das Klima und ein Aus der Profite für Autokraten in den undemokratischen Öl-Staaten der Welt. Die Energie-, Verkehrs- und Wärmewende muss von der Regierung jetzt mit allen Mitteln vorangetrieben werden.

Der aktuelle IPCC Bericht macht deutlich, welche dramatischen Auswirkungen die Klimakrise auf Ökosysteme, die biologische Vielfalt, Menschen und Gesellschaften bereits hat. Die Klimakrise wird weitere Konflikte anheizen und Menschen zur Flucht zwingen – auch deswegen ist das 1,5-Grad-Limit lebenswichtig und nicht verhandelbar.

Wir erleben, wie sich immer mehr Tarnorganisationen der Kohle- und Atomlobby als "Umweltverbände oder Bürgerinitiativen" tarnen. Sie verhindern die Energiewende und bekämpfen die erneuerbaren Energien, um so die Gefahrzeitverlängerung von Kohle- und Atomkraftwerken zu erreichen.

Klima- und Artenschutz sind wichtige, drängende Themen, doch aktuell ist die Beendigung des mörderischen Ukraine-Krieges und die Verhinderung eines großen Atom-Krieges zwischen der NATO und Russland ebenfalls unerlässlich. Ein "atomarer Winter" als Folge eines Atomkrieges ist keine gute Klimaschutzmaßnahme.

Regionale südbadische Klimastreiks am 25. März 2022


  • In Freiburg wollen wir wieder um 12 Uhr mit einer Kundgebung auf der Friedrichstraße starten – selbstverständlich coronakonform.

  • In Staufen Fahrraddemo ab 16:00 Uhr, Treffpunkt Schladerer-Platz - unter den Platanen. Dann mit dem Fahrrad und zu Fuß durch die Fußgängerzone
  • Zwischenhalt am Marktplatz mit Kundgebung – Sprecher Axel MayerKrozinger Straße stadtauswärts bis zum Kreisverkehr, Neumagenstraße, Münstertäler Straße wieder zurück zum Schladerer-Platz



Axel Mayer, Mitwelt Stiftung Oberrhein

Mehr Infos:
Klima-Demo


25. März 2022: Fridays for Future - Klima-Demos weltweit und auch in Freiburg