thetext
druckenSeite zurück     druckenDiesen Artikel drucken (Druckansicht)

Alemannische Rede bei der Fessenheim Demo am 22. 4. 2004

Alemannische Rede bei der Fessenheim Demo am 22.4. 04



Liebi franzesischi und elsässischi Nochbere
Liebi Demonschdrande üs Ditschland

ä Gruss an D Demonschrande an Zollfreie Stross z Basel,
ans Sozialforum z Friburg und an die Demonschrande in Finnland (Euroreaktor).

Wu afange?
Es isch gut dass mir hid wider zämmeschdenn
zämmeschden als Nochbere über de Rhin über d Grenze
zämmeschden gege aldi und neii Gfahre vum AKW Fessene

Fessene
wie oft hämmer schu demonschdriert?
Wie oft sinmer sch uf d Schdross gange

und jetzt?

de Schdrahlekaschde war immer schu ä Gfahr
S Atomkraftwerk Fessene isch kei Wurschdfabrik

Wänns in Fessenen rummst
wenn nur ä Deil vu dere Radioaktivität freigsetzt wird
dann trifft des nid nur die Lid wu do wohne
di Gmeinde wu vum AKW profidiere
dann drifft des je nach Windrichdung S Elssis Bade
dann wird ä Deil vun Middeleuropa unbewohnbar.

Mir denke an Fessene un erinnere mich an Tschernobyl
Ich war mit em erschde Hilfstransport dert
wie siehts hit üs in Tschernobyl, z Prybjat, in de Todeszone?
was wär nach eme schwere Unfall in Fessene
mir here vun dere Zugkadaschdrof in Nordkorea
aber ä Kadaschroph in Fessene wär schlimmer
a Deil vun Middeleuropa wär unbewohnbar

Ma kanns sage
ma kanns here
ma wills verdränge
ma will nid dra gläube
ma kanns sichs nid vorstelle

Apokasypsenblindheit isch rächd hochdisch Word defier

Blind sin viel Politiker
Unser Atomüsstieg in Ditschland goht viel z langsam
aber in Frankrich wär mer froh
wenn so ne Üsschdieg iberhaupt gäb

„Sie glaubten Sie seien an der Macht dabei waren sie nur an der Regierung“ het de Tucholsky s Problem beschriebe

D Macht hän in Zidde vun de Globalisierung immer weniger d Politiker
d macht het Induschdrie und sie verschden immer besser s Denke vun de M nsche z lenke

Drum wänn sie de Schrottreaktor immer länger laufe lo
drum wänn sie wenn mir nid ufbasse neui AKW nach Fessene
baue

Worum sin mir gegen des Atomkraftwerk?
-Wels mit Sunne, Wind, Geothermie,un Stromspare
Alternative zu EDF EnBW Atomstrom gid
Alternative wu sicher sind
Alternative wu Arbeitsplätz schaffe


Worum sin mir geges AKW Fessene?
-wels mit em Alder immer gefährlicher wird
-wels schu im Normalbetrieb Radioaktivität abgid
-wel Fessene inere Erdbebenzone liegt
-wel Riss im AKW nid kleiner, sonden greßer were
-wel s, wie alle AKW ä Ziel vum Terrorischde sie kennd
-wels de Absturz vum ä Flugzieg nid üshalde dät
-wel uns de Kataschdrophenschutzplan uns Jod im
Ernschdfall nid helfe

Mir wisseses und mir wisses und mir wisses
aber was mache mir?

Ä Frog:
„Wenn eich uf de Schdross einer mit äme Revolver bedroht
un eier Gäld will?“
Däde Ihr em ä Abbuchungsgenehmigung fiers Konto gäh?

Worum gänn dann immer noch so vieli d ENBW oder d EnWW Döchder Yello un Naturenergie ä Abbuchungsgenehmigung?

EnBW un Yello Strom isch Gefahrstrom üs Fessene
ich muss mi Schdrom nid bi dänne kaufe wu mi Läbe bedrohe

ja un jetzt hed Atommaffia ä ganz neii Idee.

Sie lehn die alde Atomkischde in Fessene und Beznau in de Schwiz widerlaufe

un dann gids ebbis wunderbar Neis
dann baue sie eifach neui AKW neui Euroreaktore

in Didschland glaube mir feschd an de Atomüsschdieg
aber d Atommaffia scharrt mid de Fiß

Unsrie EnBW finanziert mit de EDF ä neue Reaktortyp
Unsri Firma Siemens will de Euroreaktor bäuje
Ich muss mi Händy un mi Kiehlschrank nid bi Siemens kaufe!

Un wu soll des neue AKW ani?
Zerschd emol nach Finnland, well sie hoffe dass d Lid dert sich nid wehre
un dann solls die alde AKW in Frankrich und de Schwiz ersetze
un Fessne ischs älschde Atomkraftwerk

jetzt gohds wider los wie z. Wyhl, Kaiseraugschd oder z. Gerschdheim wäre Manchi sage

Ich sag eich: Nix gehd los wie in Wyhl
Die romatische Bauplatzbsetzerzidde sin vorbei

Di Durchsetzsschdrategie, d´Propaganda isch besser wore
Jetzt isch zid vun de Psychologe und Marketinglid
s. AKW Fessene hed ä Umweltzerdifikat kriegt (iso 14001)
fir Orchideeschutz uf äm Gländ

EDF und ENWW hän ä neue „Umweltverband grindet
“ Au fi du rhin“
in den atomare Umweltclub därfe nur nachhaltige Organisatione
D Atommaffia vun EDF und EnW isch jetzt also nachhaltig
und zukunftsfähig
Was meine ihr dazu?


Un de scheen neu Euroreaktor wird 10 mol sicherer wie d ald
seid d französisch Induschdrieminischderi Fontaine
jetzt heds doch immer gheise fessene sei hundert % sicher?
Liebi Lid
mir kriege dann ein neis, scheens, umweltfreundlichs nachhaldigs und 1000 % sichers AKW

a neis Atomkraftwerk wu Atommü ll für ei Million Johr liefert
ä neis AKW wu s immer noch Kernschmelze gä kann
ä neis AKW wu ä perfekts Ziel für Terrorischde isch
un des EDF EnBW Siemens AKW isch fir de Export beschdimmt
Damit neui Länder Plutonium hän um Atombombe z baschdle.
Worum hän unsicheri Länder wie Pakistan Atomwaffe?
Well sie Atomkraftwerk hän!

Un do welle Siemens EDFun EnBW noch meh AKW exportiere?
D Welt isch unsicher gnu
Do exportiere mir lieberr Sunnezälle un Windräder..

un eins isch klar.
Wenn nach Fessene ä neis AKW kummt dann goht des nimmi mid Rheinkühlung
dann brücht des gigandischi Kühltürm

Liebi Lid liebi Nochbere
do kummt ebbis uf uns zu.
Do wird nid reiche ä mol z demonschdriere
do muss uf alle ebene Druck gmacht were

Dänne Herre mus klar sieh
-Wer so ebbis politisch will wird nid gwählt
-wenn die Atomlobby den Euroreaktor baue will
dann packe mir ganz gewalltfrei am Geldbiddel

Siemens baut Kühlschränk und AKW
ich muss mi Kühlschrank nid bi Siemens kaufe

EnBW und Yello verkaufe Atomschdrom
d Schönauer Stromrebelle nid

Gefahrstrom Nein Danke.
Mit mien bundewit ä Kampagne plane un organisiere
Ä Stromwechsel Kampagne plant fir 10 Johr

Un des isch nur eini vun viele Idee


Mir sage Nai zu de alde Schrottreaktore in Fessene Beznau un anderschwo

Mir sage Nai zu de atomare Endlagerplän vun de NAGRA in Benke am Rhiefall

Mir sage Nai zu de Euroreaktorplän

Mir mien vor allem über de Rhi, über d Gränze zämmeschdoh
dänn im Notfall setztd Induschdrie immer uf de Nationalismus
um d Lid gegenenader üszschbiele

Mir sage ja
Mir sin für
Für Alternativi Schdromquelle wie Sunne, Wind un Geothermie
Mir sin
Für ä nachhaltige Region

ä anderi besseri Welt isch meglig
Axel Mayer




Alli Rede vum Axel Mayer git´s hier.






Richtig wichtig! Ihnen gefällt diese Seite? Legen Sie doch einen Link:
<a href="http://www.mitwelt.com/alemannische-rede-fessenheim-22.4.2004.html">Alemannische Rede bei der Fessenheim Demo am 22. 4. 2004</a>

Teilen über:
Twitter Facebook

Dieser Artikel wurde 2244 mal gelesen und am 2.10.2017 zuletzt geändert.